Home
ReikiZurück

Was ist REIKI? Diese Frage lässt sich nicht so einfach beantworten. Unter REIKI versteht man unter anderem das Wiederanknüpfen an die universelle Lebensenergie, die Aktivierung der Selbstheilkräfte, die Reinigung und Aktivierung der feinstofflichen Körper, die heilende Urkraft in uns. Mir ist keine klare Definition bekannt. Eine REIKI-Behandlung beruhigt, entspannt und sorgt für Kraft und Energie.

REIKI hat nichts mit Religion zu tun und ersetzt auch keinen Arzt. REIKI wird in Seminaren gelehrt. Dabei gibt es für Schüler zwei Ausbildungsstuffen (Grade). Mit dem 1. Grad kann man sich selbst und anderen REIKI geben. Mit dem 2. Grad kann man unter anderem REIKI an eine nicht anwesende Person und zu einer bestimmten Zeit schicken. Es wird praktisch Raum und Zeit überwunden. Klingt unwahrscheinlich, aber es funktioniert. Jeder dieser Grade beinhaltet eine gewisse Anzahl von Einweihungen (Öffnen des REIKI-Kanals). Ist der Kanal einmal geöffnet, so bleibt er das ein ganzes Leben lang.

Sollte ich ihr Interesse geweckt haben, so geben sie in einer Suchmaschine (z.B. GOOGLE) ?REIKI? ein und sie werden sicher einiges mehr über dieses Thema finden. Auch im guten Buchhandel gibt es jede Menge Literatur darüber.

Wer REIKI lernen will; es gibt sicherlich auch in ihrer Nähe einen REIKI - Lehrer der entsprechende Seminare anbietet.

Uns bekannte REIKI-Lehrer (alphabetisch)

Mag. Martin Büchele, A-1030 Wien, Adamsgasse 20, Tel:  0664/5061014 

Elfi Lienhart, A-8143 Dobl, Muttendorfberg 14, Tel:  03136/53606 

Barbara Prucha-Grabner, A-6534 Serfaus, Tirol, E-Mail: st.zeno@kinderhotel.com

Dr. Manfred SCHIFFNER, A-8503 St. Josef, Wetzelsdorfberg Nr. 104

Hellmut OLESZKIEWICZ, A-6020 Innsbruck, Stafflerstraße 1, Tel:  0512/570829